Moselradweg: Radtour an der Mosel

Radtouren in der Natur an der Mosel sind wirklich unvergessliche Momente, an die man sich dann gerne immer wieder erinnert. Deshalb zieht es jedes Jahr und zu jedes Jahreszeit die Radler zur Radtour an der Mosel wieder an. Denn die Mosel mit der idyllischen Landschaft, dessen historischen Sehenswürdigkeiten und einmaligen Landschaften sind in Deutschland einfach einzigartig.moseltour moselradtour

Der Moselradweg ersteckt sich von Thionville über Trier bis Koblenz. An sich ist der Fluss zwar gute 540 Kilometer lang, aber erst ab Thionville in Frankreich ist der Moselradweg gut ausgebaut und auch ausgeschildert. Im Prinzip kann man sich aber nicht verfahren, denn der Moselradweg führt immer sehr nahe am Fluss entlang.

In der Regel finden die Radtouren von April bis Ende Oktober statt, die ganz hartgesottenden Radler gehen natürlich an der Mosel das ganze Jahr über auf Radtour. Denn diese sind egal, ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, für Radtouren an der Mosel zu jeder Jahreszeit zu haben. Die Tour an der Mosel entlang hat ihren Reiz und ist deshalb einfach sehr beliebt bei den Radlern. Auch mit Kindern ist die Moseltour kein Problem, da der Moselradweg meistens eine eigen Fahrspur hat. Und es gibt für eine mehrtägige Fahrradtour doch recht wenig Anstiege und Hügel zu meistern.

Auch werden die Radtouren an der Mosel mit ganz unterschiedlichen Vorgaben von Veranstaltern angeboten: Es gibt die Tagestouren und natürlich auch die mehrtägigen Radtouren an der Mosel, die mehrtägigen Radtouren gehen in der Regel von 2 bis 8 Tage, auf Wunsch natürlich auch gerne länger. Die klassische Radtour an der Mosel beträgt 7 Tage, die Schnuppertour 4 Tagen und die flotte Radtour für Profis an die 5 Tage. Außerdem ist zu beachten, dass es zu der Radtour an der Mosel, dann günstige, aber sehr komfortable Hotels zum übernachten angeboten werden, so dass man sich nach den Touren mit den typischen Moselspezialitäten und gemütlichen Hotelzimmern wieder frisch fühlt für die nächste Tagesetappe.
Auch ist es sehr interessant zu wissen, dass man nicht unbedingt mit den eigenen Fahrrad zur Mosel anreisen muss. Denn man kann sich direkt vor Ort an der Mosel gute und günstige Fahrräder, zum radeln ausleihen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>